9913487_sIn Zentral- Kroatien, im der bewaldeten und gebirgigen Lika, ca. 200 km von Pula entfernt, liegen die Plitvicer Seen, einer der schönsten Nationalparks in Europa. Hervorgegangen aus Travertin- Barrieren und aufgrund dieser geologischen Erscheinung, ein UNESCO- Naturerbe.

Zu jeder Jahreszeit erzählen die Plitvicer Seen eine andere Geschichte aus Farben, Klängen, Wasserfällen, Bäumen, Düften und Stille. Die magischen grünen Wälder und Wiesen unterhalb der Perlenkette von sechzehn türkisfarbenen Seen, die jeweils ihre eigenen großen und kleinen Wasserfälle haben. Die Plitvicer Seen sind eine wunderbare Mischung aus Eichenwäldern, Wiesen, Felsen und Seen. Dichte Vegetation hat sie zu einer Metropole von Heimen für viele Vogelarten, Schmetterlinge und andere Tiere gemacht. Es gibt keine Worte, um dieses Kunstwerk der Natur zu beschreiben.

Sie können den Nationalpark zu Fuß entlang der Seen, mit Elektroboot oder der elektrischen Zug erkunden. Zahlreiche Holzbrücken führen Sie zu den atemberaubenden Wasserfällen und Kaskaden. Entscheiden Sie sich einen Tag in dieser zeitlosen Oase verbringen, zu Fuß durch die einzigartige Harmonie der Natur, genießen Sie dieses unschätzbare Geschenk der Natur von der Hektik der Stadt befreit und nehmen Sie die schönsten Bilder von Ihrem Urlaub im Plitvicer Seen Nationalpark auf.

Galerie: